AKTUELLES

Vierstellige Zahlenkombinationen - Ab Dezember bei den Auto-Kennzeichen der Rother Kfz-Zulassungsstelle - Dieses Jahr bereits 12.000 Wunschkennzeichen


Bei der Kfz-Zulassungsstelle des Landratsamtes Roth wurden in den elf Monaten des Jahres 2008 bereits 12.000 Zulassungen mit einem „Wunsch-Kennzeichen“ vorgenommen. Im nächsten Jahr dürfte diese Anzahl noch erheblich zunehmen.

Ab 1. Dezember tritt eine Änderung der Straßenverkehrszulassungsordnung in Kraft. Danach ist es in der Rother Zulassungsstelle möglich, auch 4-stellige Zahlenkombinationen zu zuteilen. Beispielsweise steht dann eine Kombination wie „RH – A 1111“ für eine Zulassung zur Verfügung. Damit hat die Landkreis-Bevölkerung die Möglichkeit, zusätzlich aus 1,5 Millionen Kombinationen zu wählen. „Es können nun mehr Kombinationen zusammengestellt werden als man denkt“, erklärt Josef Regnet, der Leiter der Zulassungsstelle in Roth.

Das klassische Kennzeichen mit der Landreiskennung „RH“, besteht aus einem oder zwei Buchstaben sowie einer bis vier Ziffern. Damit sind – abgesehen von einigen Sonderregelungen – Kombinationen mit bis zu sechs Zeichen erlaubt. Nicht zur Zuteilung zugelassen sind die Buchstabenkombinationen „HJ“, „KZ“, „NS“, „SA“ oder „SS“.

Motorräder und Leichtkrafträder erhalten möglichst kurze Kombinationen, die die Schildgröße/-breite nicht für lange Kombinationen Raum lässt. Ebenfalls nicht möglich ist eine „1000er-Kombination“ für die Zulassung eines „H“ (historischen) Kennzeichens oder Saisonkennzeichens. Aufgrund der vorgeschriebenen Größe und Abstände der einzelnen Buchstaben und Ziffern zueinander reicht für solche Kombinationen die Fläche eines Kennzeichens nicht aus.

Damit der Zulassungswunsch möglichst rasch und reibungslos berücksichtigt werden kann, ist seit einigen Jahren eine Info-Hotline eingerichtet. Unter der Telefon-Nr. 09171 / 81568 können wichtige Informationen zur Zulassung von Fahrzeugen erfragt werden. Es kann auch ein Termin für den Besuch in der Zulassungsstelle vereinbart werden. „Dadurch können unnötige Wartezeiten zu vermieden werden“, so Referatsleiter Josef Regnet. Wichtige Informationen und Tipps zur Kfz.-Zulassung sind auch im Internet unter
www.landratsamt-roth.de zu finden.

Die Kfz-Zulassung am Landratsamt Roth hat folgende Öffnungszeiten:
Montag und Dienstag: 7.30 bis 16.00 Uhr,
Mittwoch und Freitag: 7.30 bis 13.00 Uhr (Annahme-Schluss 12.45 Uhr),
Donnerstag: 7.30 bis 18.00 Uhr



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2018
generiert am 19.12.2018 02:59:03 ­